Gartenbauverein Königsbrunn - Gartenbauverein

Direkt zum Seiteninhalt

Lust auf Garten....

Hier sind sie richtig!
Herzlich willkommen beim Gartenbauverein Königsbrunn e.V.

Wir sind eine Gemeinschaft rund um den Garten. Pflanzen, Obst und Blüten stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir vermitteln Wissen und Tipps zur Gestaltung und Pflege ihres Gartens und geben auch gerne die Erfahrungen unserer Mitglieder weiter.
Wichtig dabei ist auch, dass wir die entsprechenden Geräte zur Gartenpflege ausleihen und damit hilfreich ihre Gartenarbeit unterstützen.
Früher war man der Meinung, dass man nur mit „großen“ Gärten Mitglied wird – heute ist aber die Mitgliedschaft gerade für die kleinen Gärten der Reihen- und Doppelhäuser interessant.
„Mach die Garage leer“ ist das Motto des Gartenbauvereins Königsbrunn. Leihen statt kaufen. Wir verleihen die Gartengeräte die sie brauchen!
Gemeinschaft und Geselligkeit kommen bei uns nicht zu kurz.
Radlausflüge, Gartenbesichtigungen, Busreisen, Frauen-Informationsnachmittag, Themenstammtische, Most Fest und andere Veranstaltungen mit namhaften Künstlern ergänzen unser geselliges Angebot für Mitglieder und Gäste.



.
Busreisen
Äpfel für den Mostbetrieb

  Termine:  


Mostfest:

22. September 2018

bei der Feuerwehr


04.10.2018 Stammtisch

um 19.00 Uhr im Gasthaus Krone

Kreative Ideen für die Balkon- und Gartengestaltung im Herbst von Dipl. Ing. Stefan Zimmermann.


Familienkrautstampfen:

20. Oktober 2018

Mosthaus


Jahresabschlussfeier:

02. November 2018

mit den Prima Tonnen

Evangelisches

Gemeindezentrum

 

Adventsausflug:

14.12.2018

Tagesfahrt nach

Regensburg mit

Besuch des roman-

tischen Weihnachts-

marktes Schloss Thurn

und Taxis mit

Schlossführung


Weihnachtsmarkt:

Gut Morhard

15. -  16 Dezember 2018


Einladung zum Mostfest des Gartenbauvereins Königsbrunn e.V.


Auch in diesem Jahr veranstaltet der GBV Königsbrunn sein Mostfest mit Kaffee und Kuchen. Am Abend gibt’s natürlich wie immer Apfelmost, Gegrilltes und den selbstgepressten Apfelsaft.

Vorstand Willhelm Terhaag hat für die Besucher heuer ein ganz besonderes Schmankerl. Für gute Stimmung sorgt mit seiner Ziehharmonika der „Toni aus Südtirol“. Der Alleinunterhalter, mit bürgerlichen Namen, Anton Höller, aus dem Sarntal in Südtirol spielte bei der Busreise zur „Apfelblüte in Südtirol“ im Frühjahr bei den Gartlern am Abend auf. Er brachte die Stimmung mit seiner Musik und seinen Witzen zum Überlaufen. Die mitgereiste Vorstandschaft war so begeistert, dass sie ihn vom Stand weg für das Mostfest engagierten.

Wir laden alle Mitglieder Freunde, Verwandte und Bekannte am

Samstag, den 22. September ab 15.00 Uhr, beim Mosthaus, St.-Johannes-Str. 42 in Königsbrunn ein.

Auf ihren Besuch freut sich der Gartenbauverein Königsbrunn und der „Toni aus Südtirol“.


Stammtisch des Gartenbauvereins Königsbrunn e.V. unter freiem Himmel


Im August lud der Gartenbauverein Königsbrunn e.V. seine Mitglieder und Freunde zu einem Stammtisch in den Kräutergarten bei der Kneipanlage ein. Dort wurden die Gartler von Frau Irma Juchelka, einem langjährigen Mitglied, erwartet. 

Die Expertin zeigte die einzelnen Kräuter und erklärte wie man sie für die Küche gebrauchen kann und zu welchen Speisen sie passen. Frau Juchelka erläuterte beispielsweise wie gesund gerade der Salbeitee ist, wenn wieder die Erkältungzeit kommt. Salbei als Tee wirkt desinfizierend und heilend. 

Auch die verschiedenen Küchenkräuter wie z. B. der Oregano der besonders in die mediterrane Küche passt, wurden den Besuchern gezeigt. Oder auch der Lorbeerstrauch dessen Blätter fast jeder aus seiner Küche kannte. Wichtig ist auch, dass die verschiedenen Kräuter entsprechende Standorte brauchen, damit sie gedeihen. Schattige Standorte bis sonnige – jede Pflanze gedeiht bei anderen Voraussetzungen. 

Die Minze, die gut geeignet für die Zubereitung von leckeren Sommersalaten und erfrischenden Getränken ist kann man sogar im Topf auf dem Balkon ziehen. 

Nach einem großen Beifall für die Referentin, wurde die knapp 30 Stammtischler bei großer Hitze zu einem Freibier eingeladen. Dabei wurden Rege die Kräutererfahrungen ausgetauscht.



Gartenbauverein Königsbrunn fuhr zur Apfelblüte nach Südtirol


Eine 4-Tagesreise zur Apfelblüte mit vielen Sehenswürdigkeiten und Führungen unternahm der Gartenbauverein Königsbrunn e.V. Organisatorin Marianne Lang hatte eine interessante und ansprechende Reise zusammengestellt.

Am ersten Tag fuhren wir nach dem traditionellen „Gartlerfrühstück“ über Schlanders, Naturns nach Meran das von zahlreichen botanischen Gärten und Wasserläufen geprägt ist. Nach einem ausgedehnten Spaziergang in Meran ging’s dann nach Gries ins Alphotel Chrys wo das Abendessen auf die Königsbrunner Gäste wartet.




Im Kräutergarten



Vorstandschaftssitzung im Freien






Breite: 275 Pixel

Zurück zum Seiteninhalt